Presseforum

Sie befinden sich hier:
  • Home
  • Text
  • Welche Bedeutung hat Tageslicht in der Gebäudesubstanz?

Welche Bedeutung hat Tageslicht in der Gebäudesubstanz?

Das 5. VELUX Daylight Symposium hat vom 15.-16. Mai 2013 unter dem Motto „New Eyes on Existing Buildings“ in Kopenhagen stattgefunden.

Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH

Es war noch nie so wichtig wie heute, sich intensiv und kritisch mit unserer künftigen Gebäudesubstanz auseinanderzusetzen. „Denn ein durchschnittlicher Europäer verbringt 90 % seiner Zeit in Räumen. Jedoch herrscht in 30 % aller Gebäude ein ungesundes Raumklima ohne ausreichend Tageslicht – ein Umstand, der bei Bewohnern dieser Gebäude zu schlechter Gesundheit und Symptomen einer Depression führen kann“, erklärt Per Arnold Andersen, Leiter des Wissenszentrums für Tageslicht, Energie und Raumklima der VELUX Gruppe.

„In 20 Jahren“, fügt er hinzu, „werden wir immer noch in denselben Gebäuden wohnen wie heute und wir bewegen uns in eine sehr ungesunde Richtung, was unsere künftige Gebäudesubstanz angeht – es sei denn, wir unternehmen etwas dagegen. Und genau das hoffen wir, mit dem Tageslicht-Symposium zu erreichen.

Mit dieser Einschätzung ist Per Arnold Andersen nicht allein. Laut Dr. Richard Hobday – Autor von Sonnenlicht heilt. Wie wichtig Sonne für unsere Gesundheit ist und führender Experte auf dem Gebiet der Tageslichtforschung – bietet Tageslicht eine Reihe gesundheitlicher Vorteile, die häufig vernachlässigt werden.

„Arzneimittelresistente Bakterien, das Influenzavirus und andere Krankheitserreger stellen in Gebäuden eine wachsende Bedrohung für Menschen dar. Deshalb ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Tageslicht vor Infektionen und anderen gesundheitlichen Problemen schützen kann. Leider entwickelt sich der Trend immer weiter dahingehend, dass weniger Licht in die Räume gelassen wird statt mehr, was meines Erachtens ein großes Problem für die Gesundheit der Bevölkerung darstellt“, erklärt Dr. Richard Hobday.

Richard Hobday ist einer von mehr als 20 internationalen Experten, die während des 5. Daylight Symposiums vom 15.-16. Mai 2013 an der Hochschule für Architektur der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen über Themen wie u.a. Gesundheitliche Vorteile von Tageslicht, Tageslicht und Nachhaltigkeit oder Tageslicht und seine Wirkung auf Menschen referieren.

Schnellsuche

Kontakt

Britta Warmbier

Britta Warmbier
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
040 / 54 707 450

=nJpdHRhLndhcm1iaWVyQHZlbHV4LmNvbQ=Y

Pressebüro
040 / 67 9446 109
=mVsdXhAZmFrdG9yMy5kZQ=d

Zentrale für allgemeine Fragen
040 / 54 707 0

Unser Presseteam
Anzeigen- und Mediaplanung

Termine

Es sind leider keine Termine vorhanden.