Presseforum

Sie befinden sich hier:

Ein attraktives Ganzes!

Hamburg, Februar 2014. Direkt in das Dach integrierte Photovoltaik-Systeme, wie das PV Indax System von Braas, sind besonders effektiv und nachhaltig, da sie neben der Stromgewinnung zugleich als Dachdeckung dienen. Dank eines speziell von Velux entwickelten Eindeckrahmens lassen sich nun darüber hinaus auch Dachfenster in das Braas Photovoltaik-System integrieren. Damit ist das optimierte System für Hausbesitzer eine besonders attraktive Lösung, denn es ermöglicht ihnen, Sonnenenergie für die Stromerzeugung zu nutzen und gleichzeitig hohe Wohnqualität mit viel Tageslicht und frischer Luft zu genießen.

 

  • Dank eines von Velux für das Braas PV Indax System entwickelten Eindeckrahmens lassen sich Dachfenster und PV-Module ästhetisch kombinieren.

    Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH / Monier Braas GmbH
  • Dank eines von Velux für das Braas PV Indax System entwickelten Eindeckrahmens lassen sich Dachfenster und PV-Module ästhetisch kombinieren.

    Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH / Monier Braas GmbH

„Dank der Kooperation mit Velux kann die Integration von Dachfenstern bereits im Planungsprozess berücksichtigt und bei der Montage problemlos realisiert werden“, erklärt Georg Harrasser, Vorsitzender der Geschäftsführung der Monier Braas GmbH. „Dadurch können wir unseren Kunden neue Wege in Verbindung mit hochwertigen Solar-Lösungen aufzeigen.“

 

Petra Schumacher, Marketingleiterin von Velux Deutschland, freut sich über die Zusammenarbeit mit Braas: „Wir glauben fest an die wachsende Bedeutung von nachhaltigem Bauen. Indem wir Hausbesitzern zeigen, wie sie die Vorzüge von Velux Dachfenstern mit erneuerbaren Energiequellen wie Photovoltaik-Modulen kombinieren können, helfen wir ihnen, eine hohe Wohnqualität mit gesundem Innenraumklima sicherzustellen und CO2-Emissionen zu reduzieren – ohne Kompromisse bei der Gebäudeoptik zu machen.“

 

Der speziell entwickelte Eindeckrahmen von Velux ermöglicht die schnelle und einfache Montage durch den Fachhandwerker. Dabei fügen sich die Dachfenster nahtlos in die Installation mit dem PV Indax System von Braas ein. Das Ergebnis ist eine perfekte Einheit zwischen den Velux Dachfenstern und den sie umgebenden Photovoltaik-Modulen und bietet zugleich eine dauerhafte Wetter- und Regenbeständigkeit. Erhältlich ist das komplette System ab Jahresbeginn 2014.

 


Schnellsuche

Kontakt

Britta Warmbier

Britta Warmbier
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
040 / 54 707 450

=nJpdHRhLndhcm1iaWVyQHZlbHV4LmNvbQ=Y

Pressebüro
040 / 67 9446 109
=mVsdXhAZmFrdG9yMy5kZQ=d

Zentrale für allgemeine Fragen
040 / 54 707 0

Unser Presseteam
Anzeigen- und Mediaplanung

Termine

Es sind leider keine Termine vorhanden.