Presseforum

Sie befinden sich hier:

Kindergarten Drommebakken

Tageslicht und Frischluft sind für das Wohlbefinden von Kindern sehr wichtig. Untersuchungen haben gezeigt, dass sowohl die Lernfähigkeit als auch die Gesundheit von Kindern positiv beeinflusst werden, wenn sie Zugang zu natürlichem Tageslicht und frischer Luft haben. Das ehemalige Rathaus im dänischen Aarup, einer kleinen Stadt auf der Insel Fünen, entsprach jedoch nicht den Vorstellungen von einem modernen Kindergarten. Die ausgedehnten Gebäude lagen wie große flache Blöcke in der Landschaft und repräsentierten einen Baustil, bei dem es mehr um Nutzfläche als um natürliches Licht und frische Luft ging.

  • Das VELUX Modulare Oberlicht-System wurde speziell für den Einsatz in öffentlichen und gewerblichen Gebäuden wie beispielsweise Kindergärten, Krankenhäuser, Einkaufszentren und Bürogeb...

    Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH
  • Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH
  • "Ich mache häufig Führungen für Eltern, Politiker und andere Interessierte, die herkommen und das neue Gebäude sehen wollen. Alle sprechen davon, wie angenehm es ist, dass so viel Licht ...

    Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH
  • Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH
  • Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH
  • Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH
  • Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH
  • "Bei VELUX sagte man uns, dass die Lösung innerhalb von zwei Tagen montiert werden könnte. Als ich das den Männern in meiner Werkstatt erzählte, hielten sie mich natürlich für verrück...

    Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH

Heute sind diese Gebäude die Heimstatt von Drømmebakken, dem neuen Kindergarten von Aarup mit Platz für 125 Kindergarten- und 25 Krippenkinder. Sollte ein Mitarbeiter des alten Rathauses an seinem alten Arbeitsplatz auftauchen, würde er ihn kaum wiedererkennen. Die Gebäude wurden an elf Stellen durch die Montage von nicht weniger als neunundvierzig Oberlicht-Modulen geöffnet. Das Ergebnis ist ein Gebäude, das selbst an einem Tag mit bewölktem Himmel hell, frisch und ansprechend wirkt – ein Haus, das zum Spielen einlädt.

 

Die Planung

 

  • Zwölf Monate Planungs- und Bauphase, Beginn unmittelbar nach dem Auszug der Kommunalverwaltung
  • Sechs Planungs- und Baubesprechungen
  • 15. und 16. November: Montagezeitraum

Die Lösung

 

  • Elf Lichtbänder in verschiedenen Teilen des Gebäudes
  • 49 Oberlicht-Module 90 x 240 cm
  • 30 Module zum Öffnen (tägliches Lüften)
  • 5° Neigung
  • Steuerungssystem: WindowMaster

Die Beteiligten

 

  • Baugruppe: bestehend aus dem verantwortlichen Architekten von CASA Arkitekter, einem Bauherrenberater der Stadt Assens und zwei Vertretern der VELUX Gruppe
  • Projektleitung: CASA Arkitekter (Inhaberin Birgit Rasmussen).
  • Montage: Zimmer- und Schreinermeister Klaus Lebæk

Schnellsuche

Kontakt

Britta Warmbier

Britta Warmbier
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
040 / 54 707 450

=nJpdHRhLndhcm1iaWVyQHZlbHV4LmNvbQ=Y

Pressebüro
040 / 67 9446 109
=mVsdXhAZmFrdG9yMy5kZQ=d

Zentrale für allgemeine Fragen
040 / 54 707 0

Unser Presseteam
Anzeigen- und Mediaplanung

Termine

Es sind leider keine Termine vorhanden.