Presseforum

Sie befinden sich hier:
  • Home
  • Text
  • Tests von Wärmedämmwerten bei Dachfenstern

Tests von Wärmedämmwerten bei Dachfenstern

Jacob Madsen, Geschäftsführer der VELUX Deutschland GmbH, äußert sich zu den im Handelsblatt thematisierten Ergebnissen

Hamburg, 03. April 2019. Am 29. März berichtete das Handelsblatt in einem Beitrag über Tests verschiedener Hersteller von Dachflächenfenstern durch unabhängige Institute. Die Dachfenster wurden in verschiedenen Zeiträumen bei verschiedenen Händlern in Deutschland, Polen, Großbritannien und den Niederlanden gekauft. Diese Dachfenster gelten dabei als repräsentativ für das, was den Kunden auf dem Markt zur Verfügung steht. Die Tests wurden durch die VELUX Gruppe in Auftrag gegeben und ergaben, dass die deklarierten Wärmedurchgangskoeffizienten (UW) in mehreren Fällen nicht erfüllt wurden. „VELUX informierte im Juni 2018 die Marktbegleiter über die Ergebnisse und bat im Sinne eines fairen Wettbewerbs um Korrektur der deklarierten Werte“, erklärt Jacob Madsen, Geschäftsführer von VELUX Deutschland. „Das Interesse an den Ergebnissen der Tests ist hoch und wir wollen hier Transparenz schaffen. Deshalb haben wir die Ergebnisse auf einer Webseite offen verfügbar gemacht.” VELUX stellt die Ergebnisse unter http://www.velux.com/uwtest_de zur Verfügung.

Jacob Madsen, Geschäftsführer von VELUX Deutschland.

Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH

Schnellsuche

Kontakt

Britta Warmbier

Britta Warmbier
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
040 / 54 707 450

=nJpdHRhLndhcm1iaWVyQHZlbHV4LmNvbQ=Y

Pressebüro
040 / 67 9446 109
=mVsdXhAZmFrdG9yMy5kZQ=d

Zentrale für allgemeine Fragen
040 / 54 707 0

Unser Presseteam
Anzeigen- und Mediaplanung

Termine

Es sind leider keine Termine vorhanden.