Presseforum

Sie befinden sich hier:
  • Home
  • Text
  • Dachfenster putzen ist leichter als gedacht

Dachfenster putzen ist leichter als gedacht

Schwenkfunktion, Putzsicherungsriegel und natürlicher Reinigungseffekt erleichtern die Hausarbeit

  • Bei Velux Kunststoff-Fenstern lassen sich die die Ecken der Fensterflügel deutlich leichter von Staub oder Schmutz reinigen als bei Holzfenstern, da sie abgerundet sind.

    Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH
  • Zum Putzen der Außenscheibe das Dachfenster einfach einmal komplett um die Mittelachse schwenken…

    Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH
  • … und mit dem Putzsicherungsriegel fixieren.

    Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH
  • Die Außenscheibe des Velux Dachfensters lässt sich bequem aus dem Innenraum heraus putzen.

    Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH
  • Fensterputzen wird zur Seltenheit: Das Dachfenster VELUX 5-Star ist mit einem natürlichen Reinigungseffekt ausgestattet.

    Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH

Dabei liegt das Problem häufig darin begründet, dass Bewohner nicht wissen, wie leicht das Putzen der Außenscheibe eigentlich ist: Einfach das Dachfenster komplett um die eigene Achse schwenken und mit dem oben an der Griffleiste befindlichen Putzsicherungsriegel am Blendrahmen fixieren. Schon hat man beide Hände frei und kann das Dachfenster bequem vom Innenraum aus putzen. Astrid Unger, Pressesprecherin von Velux Deutschland, bestätigt: „Oft trauen sich die Menschen gar nicht, das Dachfenster so weit um die eigene Achse zu schwenken. Sie sind dann immer ganz überrascht, wenn unser Kundenservice ihnen sagt, dass das problemlos möglich ist.“

Zugegeben – bei den meisten Menschen wird es die Lust auf das Fensterputzen trotzdem nicht erhöhen. Dann empfiehlt es sich, auf besondere Scheiben zurückzugreifen. Bei Velux etwa sind die Scheiben 5-Star und Energy-Star mit einem natürlichen Reinigungseffekt ausgestattet. Eine hauchdünne, nicht sichtbare Beschichtung der Außenscheibe hindert den meisten Schmutz von vornherein daran, sich auf der Scheibe abzulagern. Die UV-Strahlen der Sonne aktivieren anschließend zusätzlich die Beschichtung, die Schmutzpartikel zersetzt und löst. Fällt Regen auf die Scheibe, wäscht er den gelösten Schmutz einfach herunter. Das dreckige Wasser läuft ohne Tropfenbildung flächig ab und hinterlässt keine störenden Wasserflecken, so dass Bewohner wieder einen klaren Ausblick auf die Umgebung genießen können. Der Effekt sorgt zudem nicht nur dafür, dass Bewohner die Fenster viel seltener putzen müssen, er erleichtert auch deutlich das Reinigen der Scheibe.

 

Wer es besonders einfach haben will, sollte sich für Kunststoff-Fenster entscheiden. Bei Velux Dachfenstern sind die Ecken der Fensterflügel abgerundet und so deutlich leichter von Staub oder Schmutz zu reinigen als bei Holzfenstern.

Schnellsuche

Kontakt

Britta Warmbier

Britta Warmbier
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
040 / 54 707 450

=nJpdHRhLndhcm1iaWVyQHZlbHV4LmNvbQ=Y

Pressebüro
040 / 67 9446 109
=mVsdXhAZmFrdG9yMy5kZQ=d

Zentrale für allgemeine Fragen
040 / 54 707 0

Unser Presseteam
Anzeigen- und Mediaplanung

Termine

Es sind leider keine Termine vorhanden.