21
April
2009
|
18:15
Europe/Amsterdam

Anschluss von Dachfenstern jetzt sicherer und schneller

 

Die neue Dampfsperrschürze BBX stellt einen dauerhaften luft- und dampfdichten Anschluss des Fensters an das Dach sicher. Butyl-Klebestreifen sind bei der Montage der Dampfsperrschürze nicht mehr erforderlich. Der Einbau lässt sich schnell und einfach durchführen: Mittels eines mitgelieferten Spezialwerkzeugs drückt der Handwerker das Klemmprofil gerade in die Innenfutternut, wodurch die BBX fixiert wird. Verstärkte Ecken sorgen dabei für eine verbesserte Verarbeitungsfähigkeit. Die Dampfsperrschürze von VELUX verhindert Tauwasserschäden im Dämmbereich der Dachkonstruktion und sollte deshalb bei jedem Einbau zum Anschluss an die dachseitige Luftdichtigkeitsschicht und Dampfsperre verwendet werden. Sie ist in allen VELUX Standardgrößen verfügbar.