26
März
2021
|
08:02
Europe/Amsterdam

Mehr Planungsvielfalt bei Velux Lichtlösungen

Neue Größen und Scheibenvarianten für Fensterkombinationen

Hamburg, März 2021. Der Einsatz großflächiger Dachfenster-Kombinationen wird 2021 noch attraktiver, denn Velux wertet das Angebot seiner Lichtlösungen deutlich auf. Mehr Auswahlmöglichkeiten bei Größen und Scheiben sowie verbesserte Wärmedämmwerte, durch die einige Varianten förderfähig werden, erleichtern Handwerkern und Architekten die Planung von Dachgeschossen mit mehr Tageslicht.

Die 2019 erstmals präsentierte Lichtlösung „3 in 1“ erfreute sich bei Handwerkern, Planern und Bauherren so großer Beliebtheit, dass Velux sie ab Mai in einer zusätzlichen größeren Variante anbietet. Die Kombination aus mittlerem feststehenden Fensterelement und zwei öffenbaren Fensterflügeln außen in einem einzigen großen Rahmenelement war bisher mit Fensterflügeln der Größe 66 x 118 Zentimetern erhältlich. Für noch mehr Tageslicht im Dachgeschoss bietet Velux die Lichtlösung jetzt auch mit drei Dachfenstern der Größe 66 x 140 Zentimetern an. Mit der Verglasungsvariante Energie Plus erreicht die größere der beiden „3 in 1“-Fensterkombinationen einen UW-Wert von 1,0 W/(m²K) und ist damit im Rahmen der neuen Bundesförderung für energieeffiziente Gebäude (BEG) förderfähig. Neu im Angebot für beide Größen ist die Thermo-Verglasung.

Für angenehmes Raumklima auch im Hochsommer bietet Velux für das „3 in 1“ auch zwei solarbetriebene Hitzeschutz-Lösungen an. Je nach Raumnutzung haben Bauherren die Wahl zwischen einer verdunkelnden und einer lichtdurchlässigen Markise. Beide sind aus wetterfestem Gewebe und dank des Solarantriebs auch problemlos nachrüstbar. Die Hitzeschutz-Markisen sind ab sofort auch für die Fensterkombination Lichtband des Dachfensterherstellers verfügbar.

Auch bei anderen Lichtlösungen hat Velux die Auswahl an Verglasungsvarianten erweitert. So sind alle Standardscheiben für die Untenelemente bei Quartett, Lichtband für Dächer mit durchgehender Schräge und Lichtband mit Drempel erhältlich. Durch Verbesserungen der Verglasung des Dachbalkons erreicht dieser einen UW-Wert von 1,0 und ist damit auch förderfähig. Kurzfristige Planungen erleichtern zudem die ab sofort auf fünf Arbeitstage verkürzten Lieferzeiten der Velux Lichtlösung Panorama in den Kombinationen 2x3 mit Fenstern der Größe 78x118 Zentimetern sowie 2x2 mit Dachfenstern der Größe 114x118 Zentimetern.

Downloads