24
Mai
2012
|
16:22
Europe/Amsterdam

Tag der offenen Tür im LichtAktiv Haus

 

Mit dem deutschen Beitrag zum europaweiten VELUX Experiment Model Home 2020 zeigt der Dachfensterhersteller wie sich ein altes Gebäude zukunftsweisend modernisieren lässt. Dabei erscheint die Verwandlung wie die vom hässlichen Entlein zum Schwan: Während das ursprüngliche Siedlerhaus durch kleine, gedrungene Räume geprägt war, bietet das VELUX LichtAktiv Haus seinen Bewohnern nicht nur höchsten Wohnkomfort mit viel Tageslicht und frischer Luft, sondern macht zudem Heizungs- und Stromrechnungen für alle Zeiten überflüssig. Um herauszufinden wie das anspruchsvolle Modernisierungskonzept in der Praxis funktioniert und ob es den Anforderungen einer realen Familie stand hält, stellen seit Ende Dezember 2011 Christian und Irina Oldendorf mit ihren beiden Söhnen Lasse und Finn im Rahmen eines wissenschaftlich begleiteten Wohnexperiments das Haus für zwei Jahre auf die Probe.

Am Tag der offenen Tür können sich modernisierungsbegeisterte Eigenheimbesitzer und zukünftige Bauherren im Rahmen geführter Rundgänge durch Haus und Garten einen Eindruck vom Bauen und Wohnen der Zukunft verschaffen und Ideen für ihr Zuhause sammeln. Zudem haben Besucher die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen mit den Bewohnern des LichtAktiv Hauses auszutauschen und zu erfahren, was es heißt in einem hellen, modernen Nullenergiehaus zu wohnen.

 

Tag der offenen Tür im LichtAktiv Haus

Termin: 10. Juni 2012

Uhrzeit: 14.00 Uhr – 17.00 Uhr

Adresse: Katenweg 41, Hamburg-Wilhelmsburg